sexuelle Gesundheit

Beantwortung dieser Fragen beginnen, nehmen Sie Ihre positiven Eigenschaften auf. Wenn du dich selbst wertschätzt, lernst du andere, dich zu schätzen und hilft dir, sie zur Rechenschaft zu ziehen, wenn sie es nicht tun! In der Lage zu sein, zu diskutieren, was Sie sexuell wollen, und über Ihre Erfahrungen mit Leistungserbringern zu sprechen, ist für die Ausübung der sexuellen Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Dies ist ein entscheidender Schritt für den Aufbau und die Pflege gesunder Beziehungen. Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen und Bedenken zu besprechen. Manchmal kann es unangenehm sein, einfach mit Freunden oder Partnern über Sex zu sprechen. Bestimmte Unterhaltungen fühlen sich an, als würden Sie eine Person verhören oder Sie werden befragt. Machen Sie sich keine Sorgen. Du machst das großartig! Manchmal einfach anzuerkennen, dass diese Gespräche unangenehm sein können, macht das Gespräch einfacher. Denken Sie an die Kommunikationsstile Ihres Partners und den besten Weg, um im Gespräch zu navigieren, um Ihre guten Absichten bekannt zu machen. Benötigen Sie spezielle Tipps, um über Ihren HIV-Status zu sprechen? Hier findest du einige durchdachte Ideen von unseren Freunden bei POZ. Dieser Schritt ist einer der wichtigsten! Sexuelle Gesundheit muss ebenso wie Trinkwasser und Sport zu Ihrer Wellness-Routine gehören. Das bedeutet, dass Sie sich regelmäßig bei Ihrem Arzt untersuchen lassen und je nach sexueller Aktivität so oft wie nötig auf STIs einschließlich HIV getestet werden. Informieren Sie sich über die Empfehlungen der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention bei STI- und HIV-Vorsorgeuntersuchungen. Dann finden Sie unter aidschicago.org/testing eine Testseite in Ihrer Nähe . Es gibt so viele Möglichkeiten, einen sexuell gesunden Lebensstil zu praktizieren, einschließlich innerer Kondome (auch weibliche Kondome) , Kondome für Männer und PrEP . Sie kennen Ihre sexuellen Gewohnheiten am besten. Entdecken Sie, was Ihnen gefällt, und informieren Sie sich über alle Möglichkeiten, die es gibt. Denken Sie daran, dass sexuelle Gesundheit und Glück untrennbar miteinander verbunden sind . Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um sich nicht mehr für Sex zu schämen und echte Gespräche über sexuelle Gesundheit zu führen! Feiern Sie den Monat April (und für immer), indem Sie sich dazu verpflichten, diesen Monat mindestens ein schamfreies und inklusives Gespräch über Sex zu führen. Commit bei aidschicago.org/pledge . Verwenden Sie diese Tipps, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.