erofertil preis in deutschland

0
76

erofertil preis in deutschlandSexuelle Störungen können in jeder der vier Phasen des Sexualzyklus auftreten: verlangen, Erregung, Orgasmus und Auflösung (Gefühl der Muskelentspannung und Wohlbefinden ) . Die häufigste sexuelle Dysfunktion bei erofertil Männern: Erektionsprobleme (die Unfähigkeit, eine

die Website des Produkts – www.erofertil.de

Erektion bis zur sexuellen Aktivität zu erreichen oder zu erhalten), vorzeitige Ejakulation und eine Abnahme oder Abwesenheit von Wunsch und Interesse für sexuelle Aktivität.

Das wichtigste Sexualorgan des Menschen ist das Gehirn

Erofertil Preis -50% 

erofertil preis in deutschland

Meistens verlässt ein Mann eine lange Zeit, bevor er um Hilfe von einem Spezialisten bittet. Viele Menschen wenden sich zuerst an den Arzt, um ein Rezept verschrieben zu werden. Deshalb ist es wichtig, die Grundregel bei Störungen der sexuellen Dynamik zu kennen: wenn der Mann Perioden in seiner Lebensgeschichte hatte, in denen er eine normale sexuelle Leistung hatte, ist die sexuelle Störung, für die er um Hilfe bittet, psychologisch und wird in der Psychotherapie behandelt.erofertil preis in deutschland

Was organische Störungen betrifft, waren sich Fachleute einig, dass die meisten Störungen, die somatische Ursachen haben, gemeinsam bestimmt werden: durch körperliche und geistige Faktoren. Dies liegt daran, dass das erofertil preis in deutschland  hauptgeschlechtsorgan des Menschen das Gehirn ist und dann die endokrinen Drüsen (Hormone) eingreifen .

Sexuelle Schwierigkeiten werden durch falsche kognitionen verursacht

Die ersten sexuellen Misserfolge sind oft zufällig oder vermutet, jede negative Erfahrung wird zu einem negativen Anker, der ein neues Versagen programmiert. Nach wiederholten Fehlern beginnt der Mann zu glauben, dass er sich nicht angemessen Verhalten kann, und im Laufe der Zeit schafft er ein Bild einer person, die im sexualplan versagt. Er fühlt sich minderwertig, weniger Männlich.

Solche negativen überzeugungen haben eine große emotionale Wirkung; die person reagiert mit stark negativen Auswirkungen: Angst, Scham, Schuld, Demütigung usw.negative kognitionen (Gedanken), die mit negativen Effekten verbunden sind, können unerwünschte Symptome erzeugen und verewigen.

Was sind mögliche psychologische Ursachen für männliche sexuelle Dysfunktion?

Die psychologischen Ursachen, die zu einer sexuellen Dysfunktion bei einem Mann führen oder aufrechterhalten können, können vielfältig sein: die Abwertung des selbst, unrealistische Erwartungen, Angst vor Ablehnung, Schuldgefühle, die schlechte Qualität der Beziehung mit dem partner, Feindseligkeit gegenüber dem partner, Angst vor Veränderung, das Gefühl der Scham vor Ihrem partner, die Angst, nicht die Leistung, die Sie wollen, die Armen (die Müdigkeit, die Wahl des falschen Timings, Mangel an Privatsphäre, etc. ), es ist übermäßig starr, ein Mangel an Informationen oder falsche Informationen in Bezug auf Ihr Sexualleben, die Reaktion auf die stimulation von unangemessenen frühen sexuellen Erfahrungen, psychologische Traumata, die psychologische Reaktion auf bestimmte medizinische Probleme, etc., In meiner beruflichen Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass der Hauptgrund psychologisch ist, was das problem der sexuellen Natur aufrechterhält und verschlechtert, es ist leistungsangst (oder Angst vor dem scheitern ) .

Was ist der psychologische Mechanismus für die Produktion männlicher sexueller Störungen?

Der Mechanismus des Auftretens von sexuellen Störungen hat zwei wichtige Aspekte: hyperaufmerksamkeit und hyperintension. Nach einem Misserfolg nähert sich der Mann der sexuellen Aktivität mit antizipatorischer Angst (Angst vor einem neuen möglichen Versagen ) . Aus Angst konzentriert er sich auf seine eigene Leistung (hyperaufmerksamkeit), so dass seine Aufmerksamkeit vom partner und der stimulation abweicht, die er erhält oder gibt. Dementsprechend nimmt die Potenz / Leistung des Mannes ab, an diesem Punkt greift hyperintension ein (er strebt mehr an ) . Je mehr er versucht, desto niedriger ist die Leistung und der Teufelskreis schließt sich.

Wie behandelt man sexuelle Dysfunktion in der Psychotherapie?Wie behandelt man sexuelle Dysfunktion in der Psychotherapie?

Eine der Grundtechniken ist die Technik „dereflexie“, in der dem Mann beigebracht wird, alle versuche aufzugeben, weiter zu Streben. Wenn er darüber nachdenkt, seine Ejakulation zu verschieben oder seine Erektion zu erhalten, denkt erofertil er immer noch über das problem nach. Es ist wichtig, dass der Mann bei der Liebe zu einem partner vollständig anwesend ist. Aber, anstatt weiterhin autoobserve sorgen zu machen, wird der Mann gelehrt, sich selbst zu vergessen, und konzentrieren sich nur auf Ihren partner, und die Impulse, die dies bieten kann. Das Ziel dieser Strategie ist es, den Teufelskreis zu brechen, der das problem schafft und aufrechterhält.

Andere wichtige Elemente der Therapie männlicher sexueller Störungen sind: paradoxe Eingriffe, Hypnose, kognitive Umstrukturierung, Techniken zur Verlangsamung des Atemrhythmus, Entspannungstechniken, ejakulationskontrolltechniken.

Die Behandlung sexueller Störungen kann gegebenenfalls in Einzel – oder paarpsychotherapien angegangen werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here